Peggy Anna G. Weiss

 

Beruf als Berufung:

staatl. gepr. Heilpraktikerin

(Zulassung: Gesundheitsamt Starnberg,

Bayern im Jahre 1982)

 

Zulassung für Privatkassen, Beamtenkasse, Beihilfe,

private Zusatz-Krankenversicherungen, Selbstzahler

 

Metallfarblicht-Therapeutin nach Marianne Altmaier, Lichtblick e.V., Schwörstadt

(Zulassung: Medizinische Sektion am Goetheanum,

Freie Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach, Schweiz, Nov. 2018)

 

Weiterbildungen, Studien, Ausbildungen und Fortbildungen:

u.a.

Studium Biologie, Oekotrophologie, Pädagogik, Philosophie, Psychologie, Soziologie, Universität Bonn

Psychotherapie

Naturheilkunde

Homöopathie bei Jürgen Becker, Arzt, Freiburg und Andreas Krüger, HP, Berlin

Körperzentrierte Therapie

Anthroposophische Kunsttherapie

Körpertherapie nach menschenkundlichen Grundlagen

Anthroposophische Medizin

Autogenes Training

Meditation

Eutonie

T´ai Chi Chuan bei Toyo Kobayashi, Ingrid Schmid

Qigong

Eurythmie bei Chr. Bauer, Kempten; Gia van den Akker, Italien; D. Ziegler, Freiburg;

                            Brigitte Schreckenbach, Bad Liebenzell - Unterlengenhardt u.a.

 

Ausbildungs- u. Fortbildungsstätten u.a.:

Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

Medizinisches Seminar Bad Boll

Freie Akademie München (FAM) für Kunst, Kultur, Bildung und Therapie

Goetheanum, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach, CH

IPMT (International Postgraduate Medical Training) in Český Krumlov, Tschechien

Helios Academie, Karlsruhe
Deutsche Gesellschaft für Anthroposophische Psychotherapie DtGAP

Akademie Miloš Brabínek, Prag